Overwatch Patch Notes – 12.03.2020

Overwatch Patch Notes – 12.03.2020

Ein etwas grösserer Patch, der einige Balance-Änderungen und auch das gewohnte Archive-Event mit sich bringt!

Archive-Event

Erlebt handlungsorientierte Co-op-Missionen, die euch zu Schlüsselmomenten in der Geschichte von Overwatch zurückführen. Während der Dauer des Events könnt ihr euch Archiv-Lootboxen verdienen, die Skins, Highlight-Intros, Emotes und Sprays aus der Vergangenheit von Overwatch enthalten. Außerdem wird dieses Jahr zum ersten Mal bei wöchentlichen Herausforderungsmissionen euer taktisches Geschick auf die Probe gestellt. Bei Herausforderungsmissionen erwarten euch neue Änderungen am Gameplay von Aufstand, Vergeltung und Sturmzeichen.

Allgemeine Updates

Neues Feature: Replays teilen

Spieler können jetzt ihre Replays im Spiel mit anderen teilen!

Ein Replay wird über einen alphanumerischen Code geteilt, der normalerweise 6 Zeichen lang ist. Ihr könnt den Code teilen, wo ihr wollt: im Spiel, in Foren oder über soziale Netzwerke. Andere Spieler können diesen Code eingeben und euer Replay ansehen. Die Codes sind bis zum nächsten Patch gültig.

Außerdem wurden einige Verbesserungen am Replay-System vorgenommen:

  • Ihr könnt jetzt bis zu 10 Replays anheften, um sie bis zum nächsten Patch zu behalten. Ihr könnt sie wieder lösen, um Platz für ein anderes Replay zu schaffen.
  • Eure letzten 10 importierten Replaycodes werden gespeichert, damit ihr importierte Replays erneut ansehen könnt, ohne den Code neu eingeben zu müssen.
  • Mit dem neuen Kommentarfeld könnt ihr jedem Replay Kommentare oder eine Beschreibung hinzufügen.

Allgemeines

  • Freundschaftsanfragen im Spiel werden jetzt nur noch einmal pro Sitzung angezeigt.
  • Freundschaftsanfragen mit Real ID zeigen den Real ID-Namen im Spiel nur an, wenn ihr kürzlich mit diesem Spieler gespielt habt.
  • Zu Beginn von Matches der Spielmodi Angriff, Hybrid, Kontrolle und Fracht habt ihr jetzt für die Heldenauswahl nur noch 30 Sek. Zeit (vorher 35 Sek.).
  • Wenn beide Teams in einem Ranglistenmatch der Modi Angriff, Eskorte oder Hybrid ihre Runde als Angreifer mit einer verbleibenden Zeit von über 2 Minuten abschließen, wird die Zeitreserve beider Teams verringert, bis einem Team nur noch 2 Minuten verbleiben.
    • Beispiel: Wenn Team A seinen Angriff auf Volskaya mit einer Zeitreserve von 4:37 abschließt und Team B mit 2:50, wird die Zeitreserve beider Teams um 50 Sekunden verringert. Damit beträgt der Zwischenstand 2:2 mit einer Zeitreserve von 3:47 für Team A und 2:00 für Team B.

Updates für Ranglistenmatches

Die dritte Saison der Ranglistenmatches für Endgültige Eliminierung (6v6) hat begonnen.

Heldenupdates

Baptiste

Sprungdüsen
Die Aufladezeit wurde von 1 auf 0,7 Sek. verringert.

Regenerativer Schub
Die Abklingzeit wurde von 15 auf 13 Sek. verringert.

D.Va

Booster
Die Abklingzeit wurde von 3 auf 4 Sek. erhöht.

Mei

Eiswall

  • Die Abklingzeit wurde von 10 auf 13 Sek. erhöht.
  • Große Helden können sich jetzt durch Lücken hindurchbewegen, die nur ein Segment breit sind.

Orisa

Fusionskanone (primärer Feuermodus)
Der Schaden wurde von 10 auf 11 erhöht.

Sigma

Gravitationsfluss

  • Die Kosten der ultimativen Fähigkeit wurden um 10 % verringert.
  • Die Fluggeschwindigkeit wurde um 30 % erhöht.

Soldier: 76

Helix-Raketen
Die Abklingzeit wurde von 8 auf 6 Sek. verringert.

Sombra

Maschinenpistole (primärer Feuermodus)
Die Streuung wurde um 10 % verringert.

BEHOBENE FEHLER

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Markierung „NEU!“ im Menü für Spieler-Icons nicht verschwand, nachdem die neuen Icons angeschaut wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den am Ende einer Kontrollkarte für beide Teams 100 % angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Benachrichtigungen für Freundschaftsanfragen dauerhaft auf dem Bildschirm angezeigt wurden, wenn mehr als eine Anfrage gleichzeitig erhalten wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Geräusche einiger ultimativer Fähigkeiten für Zuschauer in der Verfolgerperspektive nicht abgespielt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den in benutzerdefinierten Spielen, die sofort starteten, Replays nicht wie vorgesehen aufgenommen wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Heldenporträts in der Heldenauswahl unscharf/mit niedriger Auflösung angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gegner nicht über eingeschläferte oder zu Boden gestoßene Helden laufen konnten.

 

Karten

Numbani
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler an einer nicht dafür vorgesehenen Position in der Nähe des letzten Checkpoints stehen konnten.

Helden

Bastion
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bastions Kugeln größer wurden, wenn er den Skin Baustion ausgerüstet hatte und durch einen Eiswall von Mei schoss.

Orisa
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Orisas Superbooster nicht wie vorgesehen zusammen mit dem Boden zerstört wurde, wenn er auf Petras zerstörbarem Boden platziert wurde.

Reinhardt
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Eliminierungen oder Kills durch die Umgebung nicht für Reinhardts Statistik „Kills mit Ansturm“ gezählt wurden, wenn der getötete Spieler zuerst von Reinhardts Ansturm zurückgestoßen wurde.

Sigma
Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Animation von Sigmas Gravitationsfluss abgespielt wurde, obwohl er eingeschläfert oder betäubt war.

Sombra
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sombras Translokator nicht wie vorgesehen mit dem Boden zerstört wurde, wenn er auf Petras zerstörbarem Boden platziert wurde.

Zarya
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Zaryas Projizierte Barriere verhindern konnte, dass sich zwei Helden gegenseitig durch einen Ansturm zu Boden stießen.

Workshop

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den [Player Joined Match] mehrfach ausgelöst wurde, wenn ein Spieler einem Match beitrat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den [Set Team Score] und [Modify Team Score] in den Spielmodi Angriff, Hybrid und Eskorte nicht funktioniert hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Editor das letzte Zeichen eines kopierten Unicode-Strings verschluckt hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den [Is Firing Primary] nicht True zurückgab, wenn Doomfist seinen letzten Schuss abfeuerte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den [Disallow Button] Reapers Schattenschritt nicht wie vorgesehen deaktivierte.
  • Die Option [Spectators] wurde in den Aktionen [Create HUD Text] und [Create In-World Text] in [Non-Team Spectators] umbenannt, um mehr Klarheit zu schaffen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Option [Non-Team Spectators] in den Aktionen [Create HUD Text] und [Create In-World Text] nicht wie vorgesehen funktionierte.